Unsere Gemeinde organisiert sich basisorientiert über das queerForum, dem offenen Leitungskreis. Jede und jeder kann sich mit Ideen und Vorschlägen einbringen und mitgestalten!
Im queerForum besprechen wir alle für das Gemeindeleben rund um den queerGottesdienst relevanten Fragen wie Termine, Aktivitäten, Veranstaltungen, Delegation im Netzwerk, Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit. Das queerForum trifft sich ca. alle drei Monate. Den nächsten Termin findet Ihr im Veranstaltungskalender oder achtet auf die Ankündigung im queerRundbrief.