LSGG verbindet – Gottesdienste von und für Lesben und Schwule

// queerGottesdienst München ist Teil der LSGG, den lesbischwulen Gottesdienstgemeinschaften, die in ca. zehn Städten in Deutschland und der Schweiz Gottesdienste von und für Schwule und Lesben feiern.

Als Netzwerk bestehen die LSGG seit 2001. Jede Gottesdienstgemeinde ist selbstständig und hat ihre eigenen Traditionen. Gemeinsam ist die Überzeugung, dass es eigene Gottesdienste braucht, in denen die spezifischen Erfahrungen der Teilnehmenden Platz finden.

Jährlich findet ein Austausch statt über die Entwicklungen in den Gemeinden und eine Absprache über die gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit, zu der auch die Teilnahme an Kirchen- und Katholikentagen gehört. Die LSGG sind auch Mitglied im Regenbogenforum e.V.

Hier geht’s zur Website der LSGG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.